Haupt-Navigation Navigation Inhalt
28.06.2017

3M reduziert Ausstoß von Treibhausgasen um mehr als zwei Drittel

Nachhaltigkeitsbericht 2017

3M hat seit 2002 seine Emission von Treibhausgasen um 67 Prozent gesenkt. Das geht aus dem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht des Multitechnologiekonzerns hervor.

Mit dem „Sustainability Report 2017“ informiert 3M über seine weltweiten Strategien, Ziele und Erfolge beim nachhaltigen Wirtschaften. So hat 3M weltweit zwischen 2005 und 2016 seinen Wasserverbrauch um über ein Drittel und seine Produktionsabfälle um knapp ein Viertel im Verhältnis zum Nettoumsatz gesenkt. Auch sozial zeigte sich der Konzern engagiert: 3M Mitarbeiter leisteten allein im vergangenen Jahr rund 350.000 Stunden freiwillige Arbeit für humanitäre Projekte.

Ehrgeizige langfristige Ziele
In seinem Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert 3M auch seine langfristigen Ziele. Dazu gehört etwa, die Energieeffizienz bis 2025 um 30 Prozent im Verhältnis zum Nettoumsatz zu steigern und den Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Stromverbrauch auf 25 Prozent zu erhöhen. Zudem arbeitet 3M intensiv mit seinen Kunden zusammen, um diese durch den Einsatz von 3M Technologien bei der Reduktion ihrer CO2-Emissionen zu unterstützen.

3M erneut im Dow Jones Nachhaltigkeits-Index gelistet
Für sein Engagement wird 3M regelmäßig von unabhängigen Institutionen ausgezeichnet. So ist der Multitechnologiekonzern zum 17. Mal infolge im Dow Jones Nachhaltigkeits-Index vertreten. Seit 1999 zählt das internationale Ranking 3M ohne Unterbrechung zu den zehn Prozent der weltweit größten Unternehmen mit den besten Nachhaltigkeitsleistungen in ihrer Branche. Im Februar erhielt 3M zudem den renommierten Catalyst Award. Dieser ehrt jährlich herausragende Initiativen, die die Chancen von Frauen im Berufsleben weltweit verbessern.

Weitere Informationen unter
www.3m.com/3M/en_US/sustainability-report
www.catalyst.org/awards-practices
www.3mdeutschland.de

Zeichen mit Leerzeichen: 1.909

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter und Facebook.

Download


(136 KB)

(4.146 KB)


(101 KB)

(1.023 KB)


Doc (139 KB)

Pressekontakt

Anja Ströhlein
Tel.: 02131-14 2854
Fax: 02131-14 3470