Haupt-Navigation Navigation Inhalt
26.07.2017

3M Versaflo Helmkopfteile Serie M-300 bieten Mehrfachnutzen

Arbeitsschutz und Zwei-Wege-Kommunikation in einem

Ein integriertes System, das vor einer Vielzahl an Arbeitsplatzgefahren schützt und noch dazu die Zwei-Wege-Kommunikation nach neuesten Standards bei Aufrechterhaltung aller Schutzfunktionen ermöglicht: Die neue 3M Versaflo Helmkopfteile Serie M-300 verbindet gleich mehrere Nutzen für den Anwender miteinander.

Arbeitsschutz erlaubt keine Kompromisse. Daher erfüllt die neue Serie M-300 die wirksame und integrierte Schutzfunktion vor verschiedensten Gefahrenquellen. Atem-, Kopf-, Augen-, Gesichts- und Gehörschutz sind gleichermaßen integriert. Hinzu kommen neueste Kommunikationsstandards: Das neue 3M PELTOR Mikrofon (MT53V oder MT7V) im Inneren des Helms ermöglicht mit den LiteCom Headsets eine Freisprech-Kommunikation. Es ist so gestaltet, dass ein Anheben des Visiers hierfür nicht erforderlich ist und damit der Atemschutz wie auch alle weiteren Schutzfunktionen konstant aufrechterhalten werden.

Komfortabel und einfach in der Benutzung
Hinzu kommen weitere praktische Vorteile für die tägliche Nutzung: Das geringe Gewicht und die sehr gute Ausbalancierung der Helmkopfteile sorgen für hohen Tragekomfort. Der ausrichtbare Luftstrom im Inneren der Kopfteile lässt sich individuell optimieren. Das spezielle Visierdesign ermöglicht eine hervorragende Sicht sowohl peripher als auch nach unten. Der flexible QRS-Anschluss trägt zur einfachen Bedienbarkeit ebenso bei wie der Ratschenverschluss zur schnellen Größeneinstellung des Kopfteils. Auch die Mikrofone sind über drei Justierpunkte individuell an die Kopfgröße des Anwenders anpassbar.

Schutz vor verschiedensten Risiken
Das integrierte System der Serie M-300 ist für verschiedenste Anwendungsbedingungen geeignet. Schmelzanlagen und Gießereien zählen ebenso dazu wie die chemische Industrie, das Baugewerbe oder die Landwirtschaft. Die Helmkopfteile sind als M-306 mit Komfort-Gesichtsabdichtung oder als M-307 mit schwer entflammbarer Gesichtsabdichtung ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen unter www.3MArbeitsschutz.de

Zeichen mit Leerzeichen: 2.102

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook

3M und Versaflo sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Monelle Eismann-Claus
Tel.: +49 0 2131 14 4320
Fax: + 49 0 2131 14 12 4320
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Download


(44 KB)

(728 KB)


(61 KB)

(1.109 KB)


Doc (139 KB)

Pressekontakt

Sabrina Wuschek
Tel.: 02131-14 2483
Fax: 02131-14 3470