Haupt-Navigation Navigation Inhalt
14.06.2017

3M Gehörschützer mit integriertem Radio-Empfang

Doppelter Nutzen: Lärm aus – Wunschprogramm an

In vielen industriellen Bereichen ist ein Gehörschutz Pflicht. Oft genug handelt es sich um monotone Tätigkeiten, bei denen jede Abwechslung willkommen ist. Das 3M PELTOR Radio DAB+ FM Headset verbindet beides miteinander: die Möglichkeit, den Lärm wirksam aus- und das Wunsch-Radioprogramm einzuschalten. Der Radioempfang ist erstmals wahlweise sowohl im digitalen DAB-Standard als auch analog möglich. Die angenehme Unterhaltung trägt somit zu einer verbesserten Konzentration am Arbeitsplatz bei.

Je eintöniger eine Aufgabe ist, desto schwerer fällt es, gute Ergebnisse zu erzielen – oder sich überhaupt zu konzentrieren. Der neue Gehörschutz mit integriertem Radioempfang sorgt für aktive, zufriedene und produktive Mitarbeiter. Zugleich stellt die Unterhaltung einen hohen Anreiz dar, den Gehörschutz immer zu tragen. Das neue PELTOR Radio DAB+ FM Headset erfüllt mit dem Doppelschalen-Aufbau und Kopfbügeln aus Edelstahl 31 dB SNR selbstverständlich alle Anforderungen an einen langlebigen, industriegerechten Gehörschützer.

Radioempfang inklusive
Gleichzeitig bietet das Headset angenehme Unterhaltung über das eingebaute DAB+ (Digital Audio Broadcasting) oder FM-Radio. Glasklarer Empfang der DAB+ Sender, ein sprachgeführtes Menü und die Möglichkeit zur Senderspeicherung tragen zur komfortablen Bedienung bei. Mit dem 3,5-mm-Klinke-Anschluss kann der Nutzer zudem auf sein gesamtes Musikarchiv auf dem Smartphone zugreifen. Die großen, benutzerfreundlichen Funktionstaten erlauben die Bedienung auch mit Arbeitshandschuhen.

Helmbefestigung optional möglich
Der Gehörschutz mit eingebautem Radio kann in lauten Industrieumgebungen ebenso eingesetzt werden wie in der Landwirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau. Zwei Ausfertigungen sind erhältlich, wahlweise ein eigenständiges Kopfbügelmodell sowie ein Modell für die Helmbefestigung. Beide Modelle sind mit langlebigen Drahtbügeln aus Edelstahl für einen dauerhaft angenehmen Tragekomfort ausgestattet.

Weitere Informationen unter www.3Marbeitsschutz.de

Zeichen mit Leerzeichen: 2.107

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter und Facebook.

3M und PELTOR sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Sujenthini Saitta
Tel.: 02131 14-3589
Fax: 02131 14-3589
E-Mail: ssaitta@mmm.com

Download


(49 KB)

(2.550 KB)


(79 KB)

(4.226 KB)


Doc (139 KB)

Pressekontakt

Sabrina Wuschek
Tel.: 02131-14 2483
Fax: 02131-14 3470