Haupt-Navigation Navigation Inhalt
13.02.2017

Neuer 3M Wartungsservice für Schutzausrüstungen

Mehr Sicherheit und Service für Schweißerschutz- und Gebläseatemschutzausrüstungen

Jede Schweißerschutzausrüstung sowie jeder Gebläseatemschutz unterliegt regelmäßigen Pflege- und Wartungsintervallen. Diesen Service bietet ab sofort der Hersteller von Arbeitsschutzprodukten, 3M, an. Kunden erhalten ein Prüfprotokoll und Prüfsiegel nach DGUV 112-190 sowie Herstellervorgaben. Das neue Servicekonzept sorgt für noch mehr Sicherheit bei der Arbeit.

Der Pflege- und Wartungsservice für 3M Speedglas Schweißerausrüstungen und 3M Atemschutzausrüstungen umfasst eine Vielzahl von Leistungen. Überprüft werden die Schweißmaske, der Atemschutzhelm, der Automatikschweißfilter, der Luftschlauch und der Schlauchüberzug sowie die Luftquelle. Dabei werden die einzelnen Komponenten der Ausrüstung auf ihre Funktion getestet, gereinigt und eventuelle Beschädigungen ausgetauscht. Bei der Wartung kommen ausschließlich 3M Original-Teile zum Einsatz.

Prüfprotokoll und Prüfsiegel
Die Pflege und Wartung der Schweißer- und Atemschutzschutzausrüstungen wird von einem von 3M zertifizierten Servicepartner Arbeitsschutz entweder vor Ort oder per Produkteinsendung durchgeführt. Für die Produkteinsendung werden Servicekartons und –aufkleber zur Verfügung gestellt. Am Ende erhalten die Kunden die komplette Prüfdokumentation einschließlich Prüfprotokoll und Prüfsiegel. Für Speedglas Neugeräte, die innerhalb vorgegebener Fristen nach Kaufdatum über den 3M Service gewartet werden, verlängert sich zudem die Garantieleistung.

Weitere Informationen unter www.3m.de/wartung-garantie-speedglas

Zeichen mit Leerzeichen: 1.616

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit fast 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2015 einen Umsatz von 30,3 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook und im 3M Newsroom

3M und Speedglas sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Marcos Cardoso Parreira
Tel.: 02131-14-5827
E-Mail: pressnet.de@3M.com

Download


(69 KB)

(116 KB)


Doc (139 KB)

Doc (139 KB)

Pressekontakt

Sabrina Wuschek
Tel.: 02131-14 2483
Fax: 02131-14 3470