Haupt-Navigation Navigation Inhalt

Alle Pressemeldungen



  Bereiche:  
Unternehmen allgemein (520)
Automobil & Luftfahrt (254)
Büro & Kommunikation (280)
Elektro, Elektronik & Telekommunikation (253)
Haushalt & Freizeit (169)
Industrie & Handwerk (683)
Medizin und Gesundheit (805)
Sicherheit & Schutz (514)
Displays & Grafiken (269)
Sponsoring-Initiative "Unternehmen Schule" (96)
Basisinformationen (24)
Hidden (Nur Pr-Mappe) Cat 98 (47)

Suche einschränken

erweiterte Suche

Information:
Resultate 65-72 von 3867 ... 4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14   ...

Mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher empfängt 3M jedes Jahr im nordrhein-westfälischen Neuss an seinem Hauptsitz für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dort erleben sie, wie sich angewandte Wissenschaft für die Technologie- und Produktentwicklung nutzbar machen lässt. Neben den administrativen Funktionen unterhält der Multitechnologiekonzern in Neuss eines seiner größten Forschungszentren außerhalb der USA. Insgesamt arbeiten an diesem Standort rund 1.300 Mitarbeiter.

Pressemeldung DOC (67 KB)

Ob beim heimischen Renovieren, beim Abkleben in der Autowerkstatt, in der industriellen Fertigung oder im Büro – Klebebänder und Klebstoffe von 3M sind aus dem privaten und beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Angefangen hat alles vor über 90 Jahren mit der Erfindung des ersten Abdeckklebebandes für Autolackierungen durch 3M.

Pressemeldung DOC (140 KB)

Die Herstellung von Schleifmitteln ist quasi die Keimzelle unternehmerischen Handelns des Multi-Technologiekonzerns 3M, dessen Geschichte 1902 im US-Bundesstaat Minnesota begann. Zunächst wurde der Schleifkorn-Werkstoff Korund abgebaut und zur Herstellung von Schleifpapier verwendet. Auf diesem ersten Produkt basiert auch der Name des Unternehmens: 3M steht für Minnesota, Mining and Manufacturing.

Pressemeldung DOC (61 KB)

26.03.2017 William McKnight

Am 20. April 1995 wurde William L. McKnight, langjähriger Chairman in der frühen Unternehmensgeschichte von 3M, in den USA in die renommierte "Junior Achievement National Business Hall of Fame" aufgenommen, um damit seine Leistungen für das freie Unternehmertum zu würdigen. Wie kein anderer hat McKnight zum Aufbau unseres Unternehmens beigetragen und die von ihm geprägten Prinzipien haben ihre Gültigkeit im Unternehmen bis heute erhalten. Grund genug, das Leben dieses für 3M so bedeutenden Mannes noch einmal Revue passieren zu lassen.

Pressemeldung DOC (59 KB)

Die Grundidee hinter den Post-it Haftnotizen von 3M ist einfach. Kleine Notizzettel, auf der Rückseite mit einer speziellen Haft-Beschichtung versehen, die dafür sorgt, dass sie an allen glatten Flächen haften. Leicht und mühelos, ohne Rückstände und ohne irgendeine Beschädigung des Untergrundes lassen sie sich abnehmen und immer wieder erneut anbringen – das ist eigentlich schon alles.

Pressemeldung DOC (143 KB)

26.03.2017 Microreplication

Zu den Schlüsseltechnologien für mehr Funktionalität von unterschiedlichsten Oberflächen gehört die von 3M entwickelte Microreplication. Ein einmal hergestelltes, mikrometergroßes, ultrapräzises dreidimensionales Oberflächenmuster - Pyramiden, Würfel oder Halbkugeln - wird millionenfach exakt wiederholt und erlaubt damit die Beeinflussung der physikalischen, chemischen und optischen Eigenschaften von Materialien.

Pressemeldung DOC (139 KB)

Matte Fahrzeugfolien erfordern eine besondere Pflege. Mit dem neuen 3M Reiniger für matte Folien hat der Multitechnologiekonzern jetzt einen Reiniger entwickelt, der Mattfolien durch eine neue, einzigartige Formulierung sehr effektiv und gleichzeitig besonders sanft reinigt. Für einen dauerhaft angesagten Look.

Pressemeldung DOC (140 KB)

Mit einem Alter von mehr als 175 Jahren ist die Londoner Station Tottenham Hale einer der ersten Bahnhöfe in Europa überhaupt. In einem umfangreichen Bauprojekt wurde jetzt an dem Verkehrsknotenpunkt für Eisenbahn und U-Bahn eine helle freundliche Busstation errichtet, die sechs große Schirme überdachen. Die Stahlkonstruktion ist auf eine Lebensdauer von mindestens 60 Jahren ausgelegt. Auch die Bespannung der Schirme mit hochtransparenten Folien aus 3M Dyneon Fluoroplastic ETFE widerstehen selbst unter widrigsten klimatischen Bedingungen nachweislich mindestens vier Jahrzehnte.

Pressemeldung DOC (52 KB)