Haupt-Navigation Navigation Inhalt
31.05.2017

3M Petrifilm Lactobakterien-Test mit AOAC-Zertifikat

Indikator-Verfahren reduziert Aufwand und Arbeitszeit

Als erstes Verfahren für diesen Anwendungsbereich ist der 3M Petrifilm Indikatortest auf Lactobakterien von der unabhängigen Organisation AOAC International zertifiziert worden. In die Validierung sind alle Lebensmittel einbezogen, für die ein solcher Test in Frage kommt. Die spezifischen Petrifilm Platten benötigen kein zusätzliches Equipment, sie vereinfachen und beschleunigen den mikrobiologischen Labortest erheblich.

Die 3M Petrifilm Platten zum Nachweis von Lactobakterien sind seit Herbst 2016 in Europa erhältlich. Das gebrauchsfertige Testmaterial kommt ohne zusätzliches Equipment aus, das üblicherweise für die Durchführung anaerober Inkubationen benötigt wird. Die Testplatten müssen lediglich beimpft, geschlossen und inkubiert werden. Das Medium bindet den Sauerstoff und erzeugt ein mikroaerophiles Milieu. Nach 48 Stunden können die Kolonien ausgezählt werden, wobei man homofermentative und heterofermentative Arten differenzieren kann. So reduziert der Indikatortest den Arbeitsaufwand, die Testzeit sowie das Material- und Abfallaufkommen.

Für eine Vielzahl von Lebensmitteln relevant
Die Validierung der unabhängigen Organisation AOAC (Association of Official Analytical Chemists) International als „Performance-Tested Method“ bezieht alle Lebensmittel ein, für die ein solcher Test relevant ist, darunter Fleisch, Fisch, Geflügel, Milchprodukte, landwirtschaftliche Erzeugnisse und verarbeitete Lebensmittel wie Saucen. Bei diesen Produkten kann ein unerwünschter Gehalt an Lactobakterien das Aussehen, den Geschmack, den Geruch und die Konsistenz negativ beeinträchtigen und zum Verderb führen. Je früher aufgrund von Tests entsprechende Hinweise kommen, desto zeitiger kann ein mögliches Qualitätsproblem in der Produktion korrigiert bzw. der Prozess oder die Auslieferung unterbrochen werden.

Zeichen mit Leerzeichen: 1.816

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter www.3M.de, Twitter und Facebook

3M und Petrifilm sind Marken der 3M Company, AOAC und Performance-Tested Method sind Marken von AOAC International.

Kundenkontakt:

Matthias Boldt
Tel.: 02842- 9042345
Fax: 02131 - 14 12 4492
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Download


(55 KB)

(2.958 KB)


Doc (70 KB)

Pressekontakt

Anke Woodhouse
Tel.: 02131-14 3408
Fax: 02131-14 3470