Haupt-Navigation Navigation Inhalt
06.07.2017

Neue Hochleistungsschleifbänder von 3M

Bereit für jede Oberfläche

Mit einer neuen Familie von Schleifbändern wird 3M den unterschiedlichsten Anforderungen an Schleifprozesse gerecht. Ob konstante Oberfläche, hoher Abtrag oder Vielseitigkeit in der Anwendung - für jede Aufgabe gibt es ab sofort das passende Schleifband.

Konstante Ergebnisse
Die 3M Agglomerate Schleifbänder liefern konstante Schleifergebnisse über die gesamte Standzeit. Diese Schleifbänder sind für unterschiedlichste Schleifprozesse auf einer breiten Palette an Metallen geeignet. Durch die Zusammenfassung mehrerer Schleifkörner zu sogenannten Agglomeraten auf dem Schleifband wird die Standzeit wesentlich erhöht.

Das Schleifband 399F beispielsweise erzielt durch die Verwendung makro-replizierter Kornagglomerate aus sintergebundenen Aluminiumoxidkörnern ein besonders konstantes Schleifergebnis. Durch die robuste, wasserfeste Y-Polyesterunterlage ist es für Nass- und Trockenschliff geeignet und sorgt für konstant gute Ergebnisse auf Stahl, Edelstahl und vielen weiteren Metallen.

Universalgenies
Für alle Schleifarbeiten vom Vor- bis zum Feinschliff im niedrigen bis mittleren Druckbereich sind die Universal-Schleifbänder mit einem Gemisch aus Aluminiumoxid und präzisionsgeformtem Keramikkorn ausgelegt. Die Schleifbänder können im Trocken- und Nassschliff eingesetzt werden. Außerdem überzeugen sie durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Das Schleifband 784F ist ein besonders leistungsstarkes Schleifband für nahezu alle Metalle. Die offene Streuung des Schleifkorns ermöglicht sehr hohe Abtragsraten und einen kühlen Schliff. Das Schleifband 723D ist ein flexibles Gewebeband für alle Anwendungen, bei denen eine hohe Anpassungsfähigkeit an Werkstoffkonturen gefordert ist. Für den Trockenschliff auf temperaturempfindlichen Stählen ist das Schleifband 967F ausgelegt. Das Schleifband überzeugt insbesondere durch seine Langlebigkeit und Schneidleistung in sehr hohen Druckbereichen.

Für allgemeine Schleifarbeiten im Trocken- und Nassschliff eignet sich das Universalschleifband 384F. Das Schleifband kann im Vor, Zwischen- und Feinschliff auf nahezu allen Metallen verwendet werden.

Schnell und haltbar
Alle 3M Cubitron II Schleifbänder mit geometrisch definiertem Schleifkorn zeichnen sich durch signifikant hohe Abtragsraten und eine bis zu 4 Mal höhere Standzeit als herkömmliche Schleifbänder aus. Das 3M Cubitron II Schleifkorn hat eine definierte Dreiecksform und behält dadurch konstruktionsbedingt immer scharfe Schneidkanten. Das Schleifen geht dadurch schneller, das Werkstück wird weniger thermisch belastet und das Schleifband hält länger.

Weitere Informationen unter www.3m.de/Schleifbaender/Superhelden

Zeichen mit Leerzeichen: 2.659

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook.

3M und Wendt sind Marken der 3M Company.

Kunden-Kontakt:
Bianca Mertens
Tel.: +49 2131 14 3231
E-Mail: bmertens@mmm.com

Download


(97 KB)

(2.070 KB)


(103 KB)

(4.617 KB)


Doc (139 KB)

Doc (139 KB)

Pressekontakt

Anke Woodhouse
Tel.: 02131-14 3408
Fax: 02131-14 3470