Haupt-Navigation Navigation Inhalt
09.05.2017

Verzinkte Oberflächen hochfest kleben

Neue Scotch-Weld 2K Acrylat-Klebstoffe von 3M

3M ergänzt sein Sortiment an Scotch-Weld 2-Komponten-Konstruktionsklebstoffen auf Acrylatbasis um vier weitere Produkte. Vor allem der neue 2K-Hochleistungs-Acrylat-Klebstoff DP 8407 NS überzeugt durch hohe Temperaturbeständigkeit und seine Eigenschaft, beschichtete Metalle sowie unlegierte Stähle zu verbinden. Alle neuen Varianten sind ungekühlt mindestens 18 Monate haltbar.

DP 8407 NS wurde für das hochfeste Verbinden von schwer klebbaren Metallen wie Aluminium, Bronze, Kupfer, Messing, Nickel, Zink oder Edelstahl entwickelt. Während andere Acrylat-Klebstoffe mit diesen Untergründen interagieren, besitzt DP 8407 NS einen Korrosionsinhibitor, der fehlerhafte Klebverbindungen verhindert.

DP 8407 NS für extremere Anforderungen
Umfangreiche Tests haben die Tauglichkeit des DP 8407 NS auch für extremere Anforderungen bewiesen. Das Produkt ist elastisch, besitzt die sehr gute Temperaturbeständigkeit bis 150°C und kann beim Pulverbeschichtungsprozess den Einbrenntemperaturen bis 200°C widerstehen. Darüber hinaus ist DP 8407 NS feuchtigkeitsbeständig auch auf Stahl-Oberflächen. Leicht öltolerant, erfordert sein Einsatz nur eine geringe Vorbehandlung der Oberflächen. Auf Grund der genannten Eigenschaften eignet sich der DP 8407 NS insbesondere für den Einsatz in der metallbe- und verarbeitenden Industrie.

Für größere Flächen und angenehmeres Arbeitsumfeld
Die beiden neuen 2K-Konstruktionsklebstoffe DP 8425 NS und DP 8825 NS eignen sich dank ihrer längeren Verarbeitungszeit von bis zu 24 Minuten sehr gut für das Fügen von größeren Flächen. Dabei sorgt vor allem DP 8825 NS mit seiner besonders geruchsarmen Formulierung für ein angenehmeres Arbeitsumfeld. DP 8410 NS erzielt Handfestigkeit bereits nach etwa 16 Minuten und zeichnet sich durch hohe Schlag-, Scher- und Schälfestigkeit aus.

3M Entwicklung setzt neue Maßstäbe
Die neue Generation der 2K-Konstruktionsklebstoffe auf Acrylatbasis sorgt seit 2014 durch ihre hervorragenden Eigenschaften in zahlreichen Branchen für zusätzliche Produktivität und bessere Leistung. Alle Produkte haften auf Kunststoffen ebenso wie auf Metallen und werden beispielweise in der Schilderherstellung, im Transportwesen und in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik eingesetzt. Ungekühlt und mindestens 18 Monate haltbar sind die Klebstoffe auch – das vereinfacht ihre Lagerung deutlich und reduziert Entsorgungskosten für überlagerte Ware. Mit dem bewährten EPX-System werden alle 3M Scotch-Weld 2K-Konstruktionsklebstoffe in nur einem Arbeitsgang dosiert, gemischt und aufgetragen. Die statische Quadro-Düse garantiert die gründliche Durchmischung der beiden Komponenten und ermöglicht so Klebverbindungen von konstant hoher und gleichbleibender Qualität.

Weitere Informationen unter: www.3M.de/2K-Acrylate

Zeichen mit Leerzeichen: 2.839

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter www.3M.de, Twitter und Facebook

3M und Scotch-Weld sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Hotline
Tel.: 02131 - 14 3330
Fax: 02131 - 14 2625
E-Mail: kleben.de@mmm.com

Download


(50 KB)

(1.722 KB)


Doc (136 KB)

Pressekontakt

Anke Woodhouse
Tel.: 02131-14 3408
Fax: 02131-14 3470