Haupt-Navigation Navigation Inhalt

Industrie & Handwerk



  Bereiche:  
Unternehmen allgemein (517)
Automobil & Luftfahrt (252)
Büro & Kommunikation (280)
Elektro, Elektronik & Telekommunikation (249)
Haushalt & Freizeit (168)
Industrie & Handwerk (676)
Medizin und Gesundheit (799)
Sicherheit & Schutz (506)
Displays & Grafiken (259)
Sponsoring-Initiative "Unternehmen Schule" (96)
Basisinformationen (24)
Hidden (Nur Pr-Mappe) Cat 98 (47)

Suche einschränken

erweiterte Suche

Information:
Resultate 1-8 von 6761  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   ...

Mit einem Alter von mehr als 175 Jahren ist die Londoner Station Tottenham Hale einer der ersten Bahnhöfe in Europa überhaupt. In einem umfangreichen Bauprojekt wurde jetzt an dem Verkehrsknotenpunkt für Eisenbahn und U-Bahn eine helle freundliche Busstation errichtet, die sechs große Schirme überdachen. Die Stahlkonstruktion ist auf eine Lebensdauer von mindestens 60 Jahren ausgelegt. Auch die Bespannung der Schirme mit hochtransparenten Folien aus 3M Dyneon Fluoroplastic ETFE widerstehen selbst unter widrigsten klimatischen Bedingungen nachweislich mindestens vier Jahrzehnte.

Pressemeldung DOC (52 KB)

Wenn sich die internationale Farben- und Lackindustrie vom 4. bis 6. April auf der European Coatings Show (ECS) in Nürnberg trifft, präsentiert der Bereich 3M Advanced Materials seine zukunftsweisenden Lösungen. Das Multitechnologieunternehmen 3M und seine Tochtergesellschaft Dyneon zeigen in Halle 4, Stand 226 innovative Additive.

Pressemeldung DOC (140 KB)

Schleifen ist ein komplexer Prozess, der von vielen unterschiedlichen Faktoren beeinflusst wird: das Material des Bauteils, die Spezifikation der verwendeten Scheibe oder die Art des Kühlmittels. Einen solchen Prozess hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand zu optimieren, erfordert Fachwissen. Als einer der führenden Hersteller im Bereich Schleifmittel vermitteln die Experten von 3M dieses Know-how an interessierte Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Pressemeldung DOC (140 KB)

Wir verbringen heute viel Zeit in unseren Autos. Der Anspruch an den Komfort im Fahrzeug-Innenraum ist daher hoch. Bequem soll es sein, funktional, ästhetisch und natürlich sicher. Verstärkt rücken beim Thema Gesundheit emissionsarme Materialien in den Fokus. 3M hat darauf reagiert und stellt zwei neue Low-VOC-Klebebänder vor, die zur Verbesserung der Luftqualität im Innenraum beitragen.

Pressemeldung DOC (142 KB)

Seit ihrer Markteinführung im Jahr 1980 sind sie als zuverlässige Alternative zu mechanischen Befestigungen etabliert: 3M VHB Klebebänder. Jetzt leistet eine neue Generation der Hochleistungsprodukte mit der fortschrittlichen GPH Serie noch mehr. Die anpassungsfähigen Klebebänder mit sehr hoher Soforthaftung eignen sich für Multi-Material-Mixe und widerstehen kurzfristig hohen Temperaturen bis zu +230 °C. Diese Kombination eignet sich ideal zum Beispiel für Pulverlackierungen.

Pressemeldung DOC (141 KB)

Mit den 3M Fiberscheiben 782C und 787C bringt 3M zwei ideale Ergänzungen zu den 3M Cubitron II Fiberscheiben auf den Markt. Denn die neuen Scheiben bieten allen Anwendern, die die Höchstleistung der Cubitron II Fiberscheiben nicht benötigen, eine gute Abtragsleistung und eine ansprechende Standzeit. Dabei ist die Fiberscheibe 782C ideal für Baustahl und die Fiberscheibe 787C besonders gut für Edelstahlanwendungen geeignet.

Pressemeldung DOC (139 KB)

3M hat die 3M Cubitron II Trennscheibe weiterentwickelt. Die neue Cubitron II Trennscheibe der dritten Generation ist mit dem keramischen Präzisionsschleifkorn ausgestattet und hat zudem ein besonders kleines Label für mehr Seitenrauhigkeit. Das Ergebnis sind herausragende Trennresultate bei allen Metallarten und jedem Anpressdruck.

Pressemeldung DOC (138 KB)

Mit der 3M Cubitron II Fächerschleifscheibe 969F ergänzt 3M sein Portfolio um eine besonders robuste Fächerschleifscheibe. Mit seiner optimierten, sehr kompakten Konstruktion ist das neue Schleifmittel besonders widerstandsfähig und erzielt herausragende Abtragsraten. Und das bei gewohnt kühlem Schliff und langer Standzeit.

Pressemeldung DOC (139 KB)