Haupt-Navigation Navigation Inhalt
10.11.2017

Hummer unter Strom

Elektromobilität: Direktkühlung mit Novec optimiert die Batterieleistung

Ein Schwergewicht auf leisen Pfoten: Nahezu lautlos dank Batteriepower bewegt sich die elektrifizierte Version des Hummer H1 voran – ein echtes Unikat, das bei den österreichischen E-Mobility-Experten von Kreisel Electric entstanden ist. Die Direktkühlung der Batterie mit der 3M Novec High-Tech Flüssigkeit sorgt für ein Plus an Leistung und Reichweite.

Als ausgewachsener Offroader, den etwa das US-Militär seit Jahrzehnten nutzt, ist der Hummer bislang nur für seinen Diesel-Antrieb bekannt gewesen. Kreisel Electric beweist, dass auch bei dieser Fahrzeuggröße die Elektrifizierung auf effiziente Weise machbar ist. Zwei Elektromotoren und ein 100-kWh-Akku spendieren dem rund 3,3 Tonnen schweren Fahrzeug eine Leistung von 490 PS. Die Höchstgeschwindigkeit des weltweit ersten rein-elektrischen Hummer beträgt 120 Stundenkilometer, bis zu 300 Kilometer sollen mit nur einer Batterieladung möglich sein.

Effiziente Kühlung steigert Reichweite auf 300 km
Entscheidenden Anteil an diesen Fahrleistungen und der hohen Reichweite hat das spezielle Batteriedesign – eine Kernkompetenz, mit der sich der österreichische Elektromobilitäts-Pionier in der Automobilwelt einen Namen gemacht hat. Nochmals verstärkt wird die Leistungsfähigkeit des Systems durch die Batterieflüssigkühlung mit der Novec High-Tech Flüssigkeit. Da die inerte Flüssigkeit die Batteriezellen direkt umspült, werden diese besonders effizient und sicher gekühlt. Dies wiederum macht es möglich, Zellen mit sehr hoher Energiedichte einzusetzen.

Elektroantrieb wird alltagstauglich
„Mit dem ausgeklügelten Batteriedesign und einer effizienten Kühlung lassen sich selbst Geländewagen im XXL-Format wie der Hummer elektrifizieren – ein wichtiger Meilenstein für die Elektromobilität“, unterstreicht Markus Kreisel, Geschäftsführer und Mitgründer von Kreisel Electric. Denn was in dieser Fahrzeugkategorie technisch machbar ist, lässt sich bei kompakten Modellen erst recht realisieren – einen effizienten Betrieb und alltagstaugliche Reichweiten von mehreren hundert Kilometern.

Weitere Informationen unter: www.3M.de/Novec

Zeichen mit Leerzeichen: 2.136

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook.

3M und Novec sind Marken der 3M Company.

Über Kreisel Electric
Getrieben von der Vision, den elektrischen Antrieb in alle Bereiche der Mobilität zu integrieren, entwickelt Kreisel Electric die weltweit leichtesten und effizientesten Hochleistungs-Batterien. Die Projekte reichen von E-Karts und PKW über Busse und LKW bis zu Booten und Flugzeugen sowie stationären Speicherlösungen. Das spezielle Assembling und das innovative Thermomanagement sind entscheidend für die Leistungsfähigkeit der Kreisel-Batterietechnologie. 2016 wurde der stationäre Stromspeicher präsentiert, 2017 eine innovative Schnellladesäule. Um der weltweiten Nachfrage nach seinen einzigartigen Batterie-Lösungen gerecht zu werden, eröffnet Kreisel Electric 2017 sein neues High-Tech Entwicklungszentrum mit Fertigungslinie in Rainbach in Oberösterreich. Weitere Informationen unter: www.kreiselelectric.com.

Kunden-Kontakt 3M:
Michael Kopka
Tel.: 02131 14-5802
E-Mail: mkopka@3M.com

Download


(91 KB)

(5.630 KB)


Doc (142 KB)

Pressekontakt

Anja Ströhlein
Tel.: 02131-14 2854
Fax: 02131-14 3470