Haupt-Navigation Navigation Inhalt

Automobil & Luftfahrt



  Bereiche:  
Unternehmen allgemein (513)
Automobil & Luftfahrt (251)
Büro & Kommunikation (280)
Elektro, Elektronik & Telekommunikation (246)
Haushalt & Freizeit (168)
Industrie & Handwerk (675)
Medizin und Gesundheit (792)
Sicherheit & Schutz (504)
Displays & Grafiken (258)
Sponsoring-Initiative "Unternehmen Schule" (95)
Basisinformationen (24)
Hidden (Nur Pr-Mappe) Cat 98 (47)

Suche einschränken

erweiterte Suche

Information:
Resultate 1-8 von 2511  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   ...

Der 3M Geschäftsbereich Aerospace zeigt auf der diesjährigen Aircraft Interiors Expo (AIX), wie 3M Produkte Flugzeuge leiser, leichter und sicherer machen. Ein besonderes Highlight ist der neue 3M Scotch-Weld 2-Komponenten-Klebstoff EC-7202 B/A, mit dem Flugzeughalterungen schnell und einfach geklebt werden können. Die AIX findet vom 4. bis 6. April in Hamburg statt.

Pressemeldung DOC (140 KB)

Sandwichstrukturen mit Wabenkern sind heute bei allen modernen Flugzeugen an Bord - beispielsweise in Gepäckfächern. Zum Verbinden der Wabenkerne werden Spleißfilme eingesetzt. Bisher waren Transport und Lagerung dieser Reaktionsklebefilme sehr aufwendig, da sie bei Temperaturen über -18 Grad zu reagieren beginnen. Der neue 3M Scotch-Weld Spleißfilm AF 3014 ist der erste Film, der auch bei wärmeren Temperaturen stabil bleibt und nicht dauerhaft tiefgekühlt werden muss.

Pressemeldung DOC (141 KB)

3M hat seine größte europäische Produktionsstätte in Hilden weiter ausgebaut. Im Laufe des Jahres findet die Produktion von 3M Dual Lock wiederlösbaren Befestigungssystemen für Europa, den Mittleren Osten und Afrika in Nordrhein-Westfalen statt - vom Grundeinsatzmaterial bis zum Endprodukt. Ziel dieser Entscheidung war es, die Produktion der innovativen Verbindungstechnik in Hilden zu bündeln.

Pressemeldung DOC (139 KB)

Zu einem rollenden Kunstwerk verwandelte vor kurzem der deutsche Graffiti-Künstler René Turrek den aktuellen Dienstwagen von James Bond, einen Aston Martin Vantage. Der international bekannte Sprayer folgte der Einladung des Multitechnologiekonzerns 3M in das firmeneigene Automobile Testzentrum in Neuss. Turrek experimentierte mit einer breiten Palette von 3M Produkten – von Wrap Folien über Abdeckbänder und Gebläseatemschutz bis zu Handschleifsystemen.

Pressemeldung DOC (141 KB)

Die meisten Flugzeugpassagiere ahnen nicht, wie viele Leitungen und Isolierelemente hinter den Dekorelementen versteckt sind. Für ihre Fixierung werden beim Flugzeugbau einige tausend Halterungen geklebt. Bisher musste jede dieser Halterungen mit speziellen Fixiervorrichtungen angebracht werden. Der neue 3M Scotch-Weld 2-Komponenten-Klebstoff EC-7202 B/A macht diese Hilfen, die Wegwerfartikel sind, jetzt überflüssig. Dadurch sparen Flugzeughersteller Zeit und Kosten und können Abfall reduzieren.

Pressemeldung DOC (140 KB)

Am 27. und 28. Oktober 2016 veranstaltete der 3M Geschäftsbereich Aerospace zum vierten Mal das Branchenforum „Kleben und Füllen“. Rund 30 Partner und Vertreter aus der Luftfahrtindustrie folgten der Einladung ins europäische Forschungszentrum von 3M nach Neuss.

Pressemeldung DOC (141 KB)

Das Landgericht Frankfurt hat gegen die chinesische Firma Qingdao Summit Industrial Co., Ltd. (Summit) eine einstweilige Verfügung verhängt wegen Verletzung des deutschen Teils des europäischen Patents EP 0,954,381 B2, das dem Unternehmen 3M erteilt wurde. Das Patent bezieht sich auf die sogenannte PPS Technologie von 3M, die ein effizientes Mischen und Versprühen von Autolacken in der Karosseriewerkstatt ermöglicht.

Pressemeldung DOC (136 KB)

13.06.2016 Lärm addiert sich

In Werkstätten und Lackierbetrieben gibt es viele Lärmquellen, die die Gesundheit beeinträchtigen. Lärm kann - egal ob in Intervallen oder monoton - zu Tinnitus, Gehörverlust, Muskelverspannungen und Stresssymptomen führen. Achtung: Auch ein niedriger Geräuschpegel kann in der Summe gefährlich werden. Ein 3M Gehörschutz hilft.

Pressemeldung DOC (139 KB)