Haupt-Navigation Navigation Inhalt
17.02.2017

3M Neuheiten auf der AIX 2017

Neueste Entwicklung für den Flugzeuginnenausbau

Der 3M Geschäftsbereich Aerospace zeigt auf der diesjährigen Aircraft Interiors Expo (AIX), wie 3M Produkte Flugzeuge leiser, leichter und sicherer machen. Ein besonderes Highlight ist der neue 3M Scotch-Weld 2-Komponenten-Klebstoff EC-7202 B/A, mit dem Flugzeughalterungen schnell und einfach geklebt werden können. Die AIX findet vom 4. bis 6. April in Hamburg statt.

Wer in ein Flugzeug steigt, ahnt nicht, wie aufwendig der Innenausbau einer Kabine ist. Und welche Herausforderungen Verkleidungen, Böden und Gepäckfächer an die Hersteller stellen – bezüglich Isolation, Sicherheit, Gewicht und Brandschutzverordnungen. Auf der AIX können Besucher die neuesten Entwicklungen und Lösungen von 3M für das Flugzeuginnere sehen. Und auch live erleben: Denn die Luftfahrtexperten aus Neuss haben eigens für die AIX ein Honeycomb-Bauteil angefertigt, das die Produktanwendungen besonders anschaulich macht.

Neuer 2-Komponenten-Klebstoff spart Zeit und Kosten
Im Mittelpunkt steht der neue 3M Scotch-Weld 2-Komponenten-Klebstoff EC-7202 B/A. Er ist perfekt geeignet für die Fixierung von Halterungen – zum Beispiel für Leitungen und Isolierelemente. Bei jedem Flugzeug werden einige Tausende dieser Halterungen geklebt. Bisher musste jede Einzelne mit einer speziellen Fixiervorrichtung angebracht werden. Der 3M Scotch-Weld 2-Komponenten-Klebstoff EC-7202 B/A macht diese Hilfen, die Wegwerfartikel sind, überflüssig. Mit ihm können die Halterungen in nur einem Schritt verklebt werden – schnell und einfach. So sparen Flugzeughersteller Zeit und Kosten und können Abfall reduzieren.

Breites Produktportfolio rund um die Flugzeugisolation
Zum ersten Mal ist das 3M Unternehmen Aearo Technologies LLC zusammen mit dem Geschäftsbereich Aeropace auf der AIX. Die Experten aus dem Bereich der thermischen und akustischen Isolation präsentieren am Stand von 3M ihr breites Produktportfolio rund um die Dämmung von Flugzeugen.

Weitere Informationen unter www.3m.com/luftfahrt

Zeichen mit Leerzeichen: 2.040

Über 3M
Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit fast 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2015 einen Umsatz von 30,3 Mrd. US-Dollar. GrundlageM für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, Twitter, Facebook und im 3M Newsroom

3M und Scotch-Weld sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:

Angelique Varvodic
Tel.: 02131 - 14 3519
Fax: 02131 - 14 3827
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Download


(62 KB)

(1.973 KB)


Doc (140 KB)

Pressekontakt

Sabrina Wuschek
Tel.: 02131-14 2483
Fax: 02131-14 3470